Trinkgelder

Die Trinkgelder an sich und deren Höhe sind kein Muss, eher eine freiwillige Leistung. Unsere Empfehlung soll Ihnen als Richtlinie dienen.. Die Empfehlung unserer Agentur in Bhutan, sowie auch unsere eigene, ist:

Für den Guide und Fahrer: Ca. 10-15 USD pro Tag für den Guide und ca. 5-8 USD pro Tag für den Fahrer, für alle Reiseteilnehmer gesamt. Am besten die Trinkgelder am Ende der Reise in USD bar übergeben (muss nicht zwingend Ngultrum sein), in einem Kuvert extra für den Guide und in einem Kuvert extra für den Fahrer.

In den Hotels und Restaurants: Für das Essen in den Hotels und Restaurants müssen Sie nicht extra Trinkgeld geben, nur wenn Sie möchten (ca. 10 %, wenn man sich z. B. andere Getränke kauft), da ja die Vollpension und das Mineralwasser im Reisepreis bei Buchung der Standard- und Komforthotels schon inbegriffen ist.

Für die Trekkingmannschaft: Hier die Trinkgelder auch in ein Kuvert extra für die Trekkingmannschaft zusammen am Ende des Treks in USD bar übergeben (muss nicht zwingend Ngultrum sein). Die Trekkingmannschaft besteht aus ca. 3-6 Personen (1 Koch, 1-2 Helfer und 1 Yakführer). Ca. 15 USD pro Tag für die ganze Trekkingmannschaft einplanen.


Drucken   E-Mail