Bilder

Mongar Dzong

Der Mongar Dzong in Ostbhutan

Die Bhutanspezialisten vor dem Eingang zum Mongar Dzong

Die Bhutanspezialisten vor dem Eingang zum Mongar Dzong

im Inneren des Mongar Dzongs

Im Inneren des Mongar Dzong

Der Innenhof des Mongar Dzongs

Der Innenhof des Mongar Dzong

Am Eingang zum Tempel des Dzongs

Am Eingang zum Tempel des Dzong

DStatue Buddha der Zukunft

Die Statue des Buddha der Zukunft

Das Tempelinnere

Das Tempelinnere

Schutzgottheit der Luft

Schutzgottheit der Luft

Guru Rinpoche mit seinem Tiger

Guru Rinpoche mit seinem Tiger

Beschreibung

Der Dzong von Mongar wie er heute zu sehen ist, wurde 1953 auf Anordnung des dritten Königs Jigme Dorje erbaut. Im Dzong gibt es einen zentralen Turm mit zweit Tempeln. Den neueren Turm durften wir innen sogar filmen. Der neue Tempel ist sehr farbenfroh, hat viele Wandmalereien und besitzt drei Statuen. In der Mitte steht der Buddha der Zukunft. Links davon (zu seiner rechten Hand) ist eine Statue vom Shabdrung Ngawang Namgyal (1594-1651). Shabdrung vereinigte Bhutan unter der Drukpa-Herrschaft. Rechts davon (zu seiner linken Hand) sieht man die Statue des Guru Rinpoche. Guru Rinpoche bekehrte im 8. Jahrhundert Bhutan zum Buddhismus. Wir durfen hier auch an einem heiligen Ritual teilnehmen, welches Sie im Kurzvideo über diesen Dzong sehen können.

Kurzvideo

Wir haben für Sie den Mongar Dzong persönlich besucht und einen kurzen Videobeitrag erstellt.

YouTube Video
Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und das Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.

Aufrufen


Drucken   E-Mail