Bilder

01 schriftstueck zum kloster nalanda

Das Schild vor dem Kloster

03 guide karman im gespraech mit einem klosterschueler

Guide Karman im Gespräch mit einen Mönch

04 moench am weg zum kloster

Ein Mönch am Weg zum Kloster

06 der weg zum kloster nalanda

Der Weg zum Kloster Nalanda

07 der eingang zum kloster

Der Eingang zum Kloster Nalanda

11 das anfangsgebauede

Das erste Gebäude im Kloster

12 zimmertrackt im kloster nalanda

Wohntrackt der Mönche

13 teil des klosters nalanda

Der Tempel im Kloster Nalanda

15 toilettenhaus des klosters nalanda

Das Toiletten- und Waschhaus im Kloster

16 gebetsmuehle im kloster nalanda

Gebetsmühle im Kloster Nalanda

17 moenche bei der herstellung von butterlampen

Mönche bei der Herstellung von Butterkeksen

20 buddhas im klostertempel

Das Heiligste in einem Tempel im Kloster Nalanda, die Buddhas

Beschreibung

Das Kloster Nalanda hat zwei Tempel und liegt ca. 30 Autominuten von Wangdue entfernt auf 2000 m Höhe. Hier ist es erlaubt im Tempel zu filmen, wenn Sie Glück haben. Die Tempel sind das heiligste was ein Kloster oder Dzong zu bieten hat und hier ist generell das Filmen und Fotografieren verboten. Die Tempel sind in der Mitte mit einem Altar geschmückt und beherbergen drei Buddhas aus Gold. Der linke Buddha ist der Buddha der Zukunft. Der mittlere Buddha ist der größte und der, der Gegenwart. Der rechte Buddha ist der Buddha der Vergangenheit. Außerdem befindet sich in den Tempeln noch eine Figur mit 12 Köpfen und 1000 Händen. Die Bhutaner glauben, dass der Dalai Lama die Wiedergeburt dieses Gottes ist. Wenn man vom Kloster aus in das Tal blickt erkennt man die Straße die sich von Thimphu nach Wangdue Phodrang schlängelt. 

Kurzvideo

Ich habe für Sie das Kloster Nalanda auch persönlich im Aprill 2011 besucht und einen kurzen Videobeitrag erstellt.

YouTube Video
Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und das Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.

Aufrufen


Drucken   E-Mail